3.TW Nördlingen 2006: Herbstmilch

Düster drohend hingen die Wolken über dem Flugfeld. Kurze Schauer zogen vorüber. Ein frischer, böiger Herbstwind fegte sie zügig über den Rand des Nördlinger Ries hinfort. Herbstwetter. Rennbeginn 11:30 Uhr verkündete Bernhard so selbstsicher per Mikrophon, als hätte er mit dem himmlischen Wolkenschieber einen Geheimbund geschlossen. Bernhard duldet in solchen Angelegenheiten keinen Widerspruch, da hat selbst Petrus schlechte Karten. Weiterlesen

2.TW Uelsen 2006: Die grüne Hölle – The Green Hell

Das Krächtzen klang wie das entferne Schnäuzen eines verschnupften Eichhörnchens, dem gerade seine Eichel aus den Pfoten zu entgleiten drohte. In der Ferne schnarchten Fuchs und Hase gemeinsam im Dornröschenschlaf. Seit dem letzten größeren Intermezzo im Uelsener Wald im Rahmenprogramm des Spanisch-Niederländischen Krieges anno 1580, sind 426 mehr oder weniger friedliche Jahre vergangen. Und jetzt, anno 2006, haben die Briten und Belgier zum Angriff geblasen! Weiterlesen

Before Season Training Erftstadt 2008

Als der Regen munter gegen die Autoscheibe prasselte, quälten sich durch meinen Körper ein paar grundsätzliche Fragen. Warum sitze ich hier? Warum ist es 5 Uhr? Und was verdammt nochmal soll dieser Scheiß? Der Geist erinnerte sich mit einem müden Gähner daran, dass er heute noch „Training“ geplant hatte, war sich seiner Sache jedoch nicht mehr so sicher. Was soll ein „Offizielles Training“ sein? Kollektives Modelle versenken ohne Aussicht auf Erfolg oder was? Weiterlesen