Antriebe 2017

Hallo,

wir haben mal einiger der Antriebe die 2017 so eingestzt wurden zusammen getragen. Hier findet ihr die Tabelle
(oder unter „Was ist F5D“ -> „Antriebe 2017“)

Viel Spaß bei der Vorbereitung auf die Saison 2018

Deutsche Meisterschaft 2018

Die Termine der deutschen Meisterschaft in F5D und F5D-Limted stehen für 2018 fest. Carsten hat wieder keine Mühen gescheut und vier Termine für 2018 klargemacht. Ihr könnt euch folgende Termine im Kalender fett rot anstreichen:

  1. TW DM 2018: 11.-13. Mai in Oldenburg
  2. TW DM 2018: 09.-10. Juni in Herzebrock
  3. TW DM 2018: 01.-02. September in Brüggen zusammen mit F3D/F3T/F3R
  4. TW DM 2018: 22.-23. September in Freckenhorst

Vielen Dank an Casi für deinen Einsatz!!! Außerdem Danke an Basti und Lars, die sich in Ihren Vereinen eingesetzt haben, dass dort wieder ein Wettbewerb stattfinden kann. Wir werden die nächsten Tagen die Ausschreibungen fertig stellen und diese hier hochladen und die Anmeldung freischalten.

Wir freuen uns schon auf eine spannende Meisterschaft 2018 und hoffen viele neue und natürlich auch die alten Gesichter wieder zu sehen.

Wo ihr den Kalender schon aufgeschlagen habt, dann notiert euch doch auch noch das F5D Meeting:

  • F5D Meeting: 28. April in Grevenbroich

Hier habt ihr wieder die Gelegenheit neues und altes Material zu testen, zu trainieren. Oder wenn ihr noch nie Pylon geflogen seid, könnt ihr euch hier ganz entspannt auf einem Kurs probieren und euch von den Wettbewerbspiloten Tipps zur Technik und Flugstiel abholen.

Wir sehen uns an der Startlinie

Euer F5D Team: Carsten, Marcel und Christoph

Termine Deutsche Meisterschaft 2017

Hallo liebe Pylonfreunde,

da wir euch nicht länger auf die Folter spannen wollen, anbei bei schonmal die Termine für 2017:

  • 1. Teilwettbewerb: 06./07. Mai in Brüggen/NRW
  • 2. Teilwettbewerb: 20./21. Mai in Herzebrock/NRW
  • 3. Teilwettbewerb: 02./03. September in Freckenhorst/NRW
  • 4. Teilwettbewerb: 30. September/01. Oktober in Karbach/Bayern

Außerdem werden wir für alle interessierten Neueinsteiger und für die Profis, die ihre Modelle entstauben wollen, ein Pylon-Meeting am 22. April in Grevenbroich anbieten. (Wenn alles klappt, werden wir hier einen Ein-Tages-Wettbewerb veranstalten, der nicht zur DM zählt. Es wird trotzdem ausreichend Zeit zum testen & quatschen geben. Ob es nur ein Meeting oder Meeting + Ein-Tages-Wettbewerb wird werden wir hier und im RCN noch bekannt geben)

Wir freuen uns auf spannende Rennen und eine tolle Zeit in 2017 mit euch!!!

Die Ausschreibung folgt in kürze.

Viele Grüße

euer Klassenreferat: Casi, Christoph und Marcel

Ergänzung „Local Rules DM“ für 2017

Hallo Pylon Piloten,

wie 2016 besprochen möchten wir einige kleine Änderungen vornehmen und diese werden als „Local Rules“ in die Auschreibungen für die jeweiligen Wettbewerbe mit aufnehmen. Alles hier geschriebene wird aller Veraussicht nach für F5D und F5D-Limited eingeführt.

In Brueggen wird alles beim Alten bleiben, da wir dort mit F3D zusammen fliegen und auch höchst wahrscheinlich die F3D Anlage nutzen werden. Deshalb können wir da die Änderungen nicht umsetzen bzw. würde zu verzögerungen führen was wir bei so vielen Teilnehmern nicht möchten – wir wollen ja möglichst viel fliegen.

Für die restlichen drei Teilwettbewerbe (2., 3., 4.) wollen wir folgendes Ändern: Weiterlesen

3.TW Brüggen-Schwalmtal: Harte Rennen und Spanferkel

Am 03. & 04.09.2016 fand in Brüggen-Schwalmtal  (NRW)  der 3. Teilwettbewerb der diesjährigen deutschen Meisterschaft der Klasse F5D und F5D-Limited statt.

Der Verein richtete zum ersten Mal ein F5D Rennen aus – hat aber massig Erfahrung da sie in den Vorjahren F3D Pylon Wettbewerbe (Pylon mit Verbrennungsmotor), sowie zahlreiche andere Veranstaltungen ausgerichtet haben. Diese Erfahrungen merkt man in der Vorbereitung eines solchen Wettbewerbs. So verlief dann vom Aufbau des Kurses bis zur Siegerehrung alles reibungslos, professionell und nach Plan.

Das erste Rennen nach der Sommerpause wurde von den Teilnehmern natürlich mit Spannung erwartet. In Limited und F5D war nach den ersten beiden Rennen in der Gesamtwertung noch alles offen. In beiden Klassen hat es unterschiedliche Sieger und einige neue Gesichter auf dem Podium gegeben. Weiterlesen

2.TW Isernhagen: Der Rookie Wettbewerb

Am 2 und 3. Juli  fand in Hannover der 2. Teilwettbewerb der diesjährigen deutschen Meisterschaft der Klasse F5d ausgetragen  vom Sportausschuss Rennmodelle des DaeC beim LMC Langenhagen statt.

Bisher war die Gegend um die Landeshauptstadt für Piloten der Klasse F5d eher ein weißer Fleck auf der Landkarte. Einige erinnerten sich noch an F5b Wettbewerbe in der direkten Nachbarschaft, andere kennen die Gegend nur wegen des Flughafens  und der Staumeldungen auf der A2. Der Wettbewerb entstand auf Initiative von Tobias und Ulli. Beide sind Neueinsteiger in Limit und wollten direkt die Szene mit einem Wettbewerb beleben. Der Flugplatz mit fast 200m Länge mitten im Grünen und in der Nähe eines Golfplatzes bot ideale Bedingungen für Pylonrennen. Weiterlesen